In den Weiten des Nichts

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Werke
  Eisige Winterstille
  Testergebnisse, ich bin ja soooo sicckkk
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Schatzis Band
   Mein genialer Myspace ;-)
   Meine ach so tolle Klasse
   The Kittys
   Dr.Puschels Bumsmuse
   Blog von meinem Schatzi





http://myblog.de/ladybathory

Gratis bloggen bei
myblog.de





Charlie und die Schokoladenfabrik



Leute ich sage euch, dieser Film ist einfach genial. Tim Burton ist und bleibt einer meiner liebsten Filmemacher. Er hats einfach drauf. Und Johnny Depp als Willy Wonka ist einfach fantastisch. Niemand kann so schr?ge Leute spielen wie er. Schaut diesen Film aber auf keinen Fall ohne irgendetwas S?sses. Bei so viel Schokolade l?uft einem das Wasser im Mund zusammen. Wer skurille und bunte Filme mag, der wird diesen lieben. Ich aufjedenfall bin ein absoluter Fan. Und ich bin der Meinung, dass der Film nicht wirklich f?r Kinder geeignet ist. Aber f?r grosse Kinder schon

?brigens finde ich Willy Wonka alias Johnny Depp zum sterben sch?n. Nur so am Rande *g* Egal
24.8.05 21:48


An meine Untertanen

Meine geliebten Untertanen

Dies ist eine wichige Memo und muss von allen durchgelesen werden!

Ich verk?nde euch hiermit, dass ich alle bisherigen Gesetze als nichtig erkl?re.
Auch wird das Ortsschild "Bathorycity" entfernt. Eine neue ?ra hat begonnen und deshalb wird unser Land von nun an "Glam City" heissen.
Ihr lieben Untertanen fragt euch sicherlich weshalb, nun ich bin der Meinung, dass wir die d?steren Zeiten verbannen und ins Exil nach Gotham oder sonstwohin schicken. In meinem Land soll von nun an Lachen und Freude herrschen.

Einen kleinen unangenehmen Teil muss ich euch leider doch mitteilen. Ich kann mein Land nat?rlich nicht ohne Gesetze regieren. Deshalb habe ich mir ein paar neue, wie ich finde exquisite Gesetze ausgedacht.

1. Von nun an ist es Pflicht, t?glich mindestens eine Tafel Schokolade zu essen.

2. Schokoladen gibt es von nun an gratis an jeder Schokoladenabgabestelle. Kiosken und anderen Verkaufsstellen ist es verboten Schokolade zu verkaufen.

3. Gem?se, dieses absolut gr?ssliche Zeug, wird von nun an in meinem Land nicht mehr toleriert. Von nun an ist es verboten mit Gem?se zu handeln, es zu verzehren oder zu besitzen. Glam City ist ein Gem?sefreies Land.

4. Wut oder gar Trauer d?rfen nicht ?ffentlich gezeigt werden. In der ?ffentlichkeit ist es Pflicht ein freundliches L?cheln zur Schau zu stellen. Mitb?rger sind freundlich zu gr?ssen. Sollte meine Ordnungspolizei Rebellen aufgreifen, so werden diese mit Gl?ckshormonspritzen wieder auf Vordermann gebracht.

5. HipHop, Trance, Techno, Pop, Jazz, Blues, Country, Liebeslieder und sonstige depressives Gequ?ngel sind ab sofort verboten. Erlaubt ist nur noch Glam Metal und Sleaze Metal. Und da ich grossz?gig bin auch noch Hardrock und sonstiger Metal. (Ausnahme sind Death Metal, Black Metal und Gothic. Diese Musik hat h?chste Verbotsstufe!!) Wer sich nicht daran h?lt. wird gepf?ndet. D.h. alle CD's werden eingeschmolzen.

6. Es ist verboten ausschliesslich schwarz herumzu laufen. Es k?nnte auf die Stimmung dr?cken und wir sind ein FR?HLICHES Land.

7. Es ist Pflicht etwas Pinkes zu tragen, sei es nur Unterw?sche oder eine Anstecknadel. Wer sich nicht daran h?lt. wird mit einer Hormonspritze versehen und muss in einem pinken Haus wohnen und darf seiner Lebtage nur noch g?nzlich in pink gekleidet durch unser wundersch?nes Land wandeln.

8. Sex, Drugs and Rock'n'Roll haben oberste Priorit?t. Monogamie ist verboten! Habt Sex mit wem und so oft ihr wollt. Es ist ebenfalls verboten ?berhaupt zu heiraten. Familienbildung ebenfalls. Im Falle einer Schwangerschaft ist das Kind nach der Geburt der Drogenstelle abzugeben wo es auf das fr?hliche Leben mit Hormonspritzen vorbereitet wird.

9. Ab 14 Jahren ist man erwachsen. Sp?testens dann muss man seine Jungfr?ulichkeit verloren haben. Wer mit 15 noch Junfrau ist wird ins Exil zu den Black Metallern geschickt, wo er gezwungen wird, sich mit F?kalien voll zu schmieren und sich dann mit einer Axt die Pulsadern aufzuschneiden.

Nun meine Untertanen. Geht von dannen und vermehrt euch!
24.8.05 22:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung