In den Weiten des Nichts

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Werke
  Eisige Winterstille
  Testergebnisse, ich bin ja soooo sicckkk
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Schatzis Band
   Mein genialer Myspace ;-)
   Meine ach so tolle Klasse
   The Kittys
   Dr.Puschels Bumsmuse
   Blog von meinem Schatzi





http://myblog.de/ladybathory

Gratis bloggen bei
myblog.de





5 fiktive Frauen, die ich bewundere

1. CATWOMAN
Diese Frau ist einfach genial. Sie bewegt sich geschmeidig und grazil. Hat eine tolle Peitsche und ist wohl die einzige Frau, die in einem hautengen Leder?berzug nicht l?cherlich aussieht. Sie ist f?r mich der Inbegriff von Weiblichkeit und einfach nur eine heisse Braut (Wenn ich das als Frau mal so sagen darf *g*)

2. XENA
Die weibliche Antwort auf Conan und Co. Xena l?sst ihre m?nnlichen Kollegen erblassen, denn die hat viel mehr drauf als ein paar Aluschwerter zu schwingen. Eine wirklich starke und doch emotionale Frau. Eine richtige Amazone eben. Und mal ehrlich, ihre Aufzug ist wirklich stilvoll. Da k?nnten Manowar noch was lernen.

3. TANK GIRL
Ich liebe dieses freche vorlaute G?r. Die Comics treiben mir Tr?nen vor Lachen in die Augen. Dieses M?del weiss wie man Spass hat und l?sst sich von keinem etwas sagen. Sie hat eine klare Botschaft an alle graue M?uschen da draussen. M?dels, wehrt euch!

4. WONDERWOMAN
- no comment -

5. LARA CROFT
Wer kennt sie nicht? Eine richtige Kampfsau. Ich beneide sie vor allem um ihre geilen Waffen. Ich h?tte liebend gern auch ein paar Sprengs?tze und Pistolen. Und sie schafft es im knappsten Outfit Kampfrollen und Faustk?mpfe zu absolvieren. Definitiv eine starke Frau.
10.7.05 00:00


Familienfest adeeee!!!

So ich sitz hier v?llig verquetscht und muss mich erst einmal wieder daran gew?hnen, genug Platz zu haben. Ich habe jetzt gerade 1 Stund H?llenfahrt hinter mir. Zu dritt eingequetscht hinten im Auto. Ich muss mich zuerst einmal von diesem bleibendem Trauma erholen. Und dann war da noch dies durchaus "annehmbare" Familienfest meines Freundes. Ich danke Gott oder wem auch immer daf?r, dass ich diese Sache heil ?berstanden habe. Ich werde nun zwar unter chronischen G?hnattacken leiden, aber ansonsten war es nur halb so schlimm. Immerhin war das Essen super und wir Jungen haben uns k?stlich am?siert. Auch wenns die anderen wohl kaum so lustig gefunden haben. But so what?
10.7.05 20:22


Hoch lebe Catwoman!

10.7.05 20:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung